Amyrisöl (westindisches Sandelholz), 100% naturrein

ab 3,40 €
340,00 € pro 1 l
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

INCI: Amyris Balsamifera Bark Oil

Amyrisöl duftet, ähnlich dem Sandelhozöl, sehr warm, holzig und würzig

...mehr

  • Menge 

Dieser Artikel hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


INCI: Amyris Balsamifera Bark Oil 

Ätherisches Amyrisöl wird durch Wasserdampfdestillation der Rinde und des Holzes des Balsambaumes (Amyris balsamifera) gewonnen. Das Öl ist eine leicht bewegliche, hellgelbe bis braun-gelbe Flüssigkeit. Es besitzt einen warmen, herb-holzigen Duft, mit balsamischen Noten. Es löst sich leicht in Alkohol (Ethanol), Pflanzenölen und anderen ätherischen Ölen. Es ist nahezu unlöslich in Wasser (9mg/L, 25°C). Der Name "Westindisches Sandelholz"  bezieht sich auf das Harz des Baumes, das stark nach Sandelholz durftet. Tatsächlich hat der Amyrisbaum mit dem echten Sandelholz aber nichts gemein. Der echte Sandelholz gehört zu einer anderen Pflanzengattung.

Der Duft des Amyrisöles gilt als aphrodisierend, es wirkt entspannend und beruhigend. Zudem hemmt es durch seine antiseptische Wirkung Entzündungen. Es ist also gut geeignet bei kleinen Wunden und Abschürfungen. Ebenfalls findet es seinen Einsatz bei Hautirritationen. Amyrisöl kann auch in Massageölen, Duftlampen, Seifen, Körperölen und Badezusätzen verwendet werden.

Gefahren:

H412 : Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung


Gute Kombinationen