Stubble Washcream

Bad-hair-day im Gesicht?

Barthaare sollten täglich gewaschen werden, da sich im Laufe des Tages Schweiß und Essensreste in den Haarzwischenräumen ansammeln. Das kann nicht nur ungepflegt aussehen, es kann auch zu Hautirritationen führen. 

Stubble Washcream
g

Zutaten

A) 64,80 g Wasser
3,00 g (0459) Soft EQ 65 MB
1,00 g (1423) Blend TBG MB

B) 0,50 g (0518) Xanthan transparent
1,50 g (0466) Glycerin 99-100% palmölfrei, kbA

C) 27,00 g (1010) Disodium/Sodium Cocoyl Glutamate MB
1,50 g (0043) Seawater Concentrate
0,70 g Duft
0,00 g (0417) Milchsäure 80%ig

Es wird die nächst größere Packungsgröße in den Warenkorb gelegt, bitte bei der Verwendung entsprechend der Rezeptur dosieren.

Phase 1: 

Das Wasser aufkochen (2,8% abnehmen und in ein Schälchen geben) das Soft EQ 65 zufügen und einmal kurz hochtourig homogenisieren.
Auf 60° C abkühlen lassen.

Phase 2: 

Xanthan in einem kleinen Schälchen mit dem Glycerin verrühren und zum Wasser-Gemisch geben.

Phase 3: 

Nun langsam unter sanftem Rühren Disodium/Sodium Cocoyl Glumate zugeben. Jetzt fehlt nur noch eine toller Herrenduft (z. B. Jack oder Hombre Ricco), mit Seawater Concentrate die Konsistenz einstellen und zum Schluss den pH-Wert mit Milchsäure auf gut verträgliche 5,5 einstellen.

Die Stubble Washcream in die nassen Handflächen geben, sanft in den Bart einmassieren bis sich Schaum bildet. Anschließend gründlich ausspülen.