Badebomben

Ein herrlicher und pflegender Badespaß für die ganze Familie.
Badebomben
g

Zutaten

A) 100,00 g (0427) Natron (Backnatron)
50,00 g (0428) Zitronensäure
25,00 g (0409) Maisstärke
25,00 g (0214) Magermilchpulver, Lebensmittelqualität

B) 30,00 g (0505) Sheabutter, raff. kbA
10,00 g (0707) Mandelöl süß, raff.
0,00 gLebensmittelfarbe / Tonerde / Parfum

Es wird die nächst größere Packungsgröße in den Warenkorb gelegt, bitte bei der Verwendung entsprechend der Rezeptur dosieren.

Schritt 1:

Phase A) in einer Schüssel gründlich mischen. Phase B) schmelzen und langsam hinzufügen.

Schritt 2:

Nun die ganze Masse verkneten. Eventuell Lebensmittelfarbe und ätherische Öle hinzufügen. Dann werden sie schön bunt.

Schritt 3:

Mit einer Badebombenzange (groß oder klein) Kugeln formen und im Kühlschrank oder sogar Gefrierschrank aushärten lassen.

Wundern Sie sich über das Magermilchpulver? Nun, es dient als Emulgator. Damit setzen sich Öl und Sheabutter nicht am Wannenrand ab.