Sonnenpflege

Alexmo Sun Protect SPF 20

Sommer, Sonne, Strand und Meer. Unsere liebste Jahreszeit hat begonnen. 
Damit die Sonne keinen Streß für unsere Haut bedeutet, haben wir hier eine wunderbar leichte Sonnencreme – Rezeptur zusammengestellt.

a)

  •    56,50% Wasser
  •      3,00% Glycerin 99,5 %BIO
  •      0,30% Xanthan transparent

b)

  •     9,00% Neutralöl
  •     2,00% Cetearyl Alcohol
  •     2,00% Imwitor 375
  •     2,00% Phospholipon 80H
  •   20,00% Xperse
  •     2,00% Vitamin-E-Acetate
  •     0,20% Xanthan transparent

c)      

  •     2,00% Natrium Lactate
  •     1,00% Chemikons PE9010


So wird´s gemacht:

Phase a) und b) separat mischen und auf 80°C erhitzen. Beide Phasen zusammengeben und 5 Min. homogenisieren. Auf 35°C abkühlen und dann Phase c) zufügen und nochmals verrühren.
Wichtig! Der pH-Wert muss zwischen 7,2 und7,8 eingestellt werden, nur so ist sicher, dass das Zinc Oxide stabil bleibt.
Für einen optimalen Sonnenschutz sollen Sie ca 30g Sonnencreme für den ganzen Körper verwenden.

Wenn Sie den LSF erhöhen möchten, reduzieren Sie bitte den Wasseranteil. Bei LSF 30 nehmen Sie 30% Xperse und nur 46,5% Wasser.

 

Lippenpflegestift mit LSF 20+  

  •   57,7 % Jojobaöl
  •   23,0 % Bienenwachs
  •     3,8 % Fluidlecithin Super
  •     5,8 % Vitamin E-Acetate
  •     7,7 % SoFiTix Breitband
  •     2,0 % RonaFlair LDP White


Die Fette aufschmelzen und erst dann die Pigmente sorgfältig unterrühren.  RonaFlair LDP White wirkt in Verbindung mit mineralischem Sonnenschutz wie ein LSF Verstärker, so dass der Schutz deutlich höher liegt als ohne diesen Filler.
Wenn die Pigmente gut verrührt sind, einfach in eine Lippenstiftform (Silikonform für Lippenstifte) gießen und gut aushärten lassen. Dank dem Lecithin setzen sich die Pigmente nicht ab. So ist eine gleichmäßige Verteilung in der Fettphase gewährleistet und Sie erhalten den Sonnenschutz von Anfang an.